Auto im Winter durch Garage oder Carport schützen

Wenn Sie Ihr Auto im Winter im Freien stehen haben, werden Sie wissen, wie häufig Sie am Morgen etwas früher raus müssen, um das Fahrzeug von Schnee und Eis zu befreien. An sehr kalten Tagen kann das am Morgen bis zu einer halben Stunde extra Zeit kosten, wenn der Winter sehr streng ist.

Winter und die Frontscheibe ist verreist. Mit einem Carport oder einer Garage ist das Geschichte

© Kitty - Fotolia.com

Falls Sie keine Lust mehr haben, im Winter früher aufzustehen, so sollten Sie über eine Garage oder einen Carport nachdenken. Bei einer Garage handelt es sich um einen abgeschlossenen Raum. Dieser Raum kann oftmals sogar beheizt werden und für mehr als nur das eigene Auto verwendet werden. Dort steht Ihr Auto sicher und ist vor jeder Witterung geschützt. Selbst dann, wenn Sie längere Zeit im Urlaub sind, steht Ihr Auto dort geschützt und Sie müssen auch keinen Diebstahl oder Vandalismus fürchten. Eine Garage ist allerdings meist etwas teurer als ein Carport und benötigt in der Regel etwas mehr Platz. Ein Carport bietet Ihnen tatsächlich nur den Schutz von oben. Es handelt sich hierbei um eine Überdachung, die meist aus Holz gefertigt, allerdings seitlich oft offen gestaltet wird. Im Winter werden Sie merken, dass Ihr Auto dennoch an sehr kalten Tagen durchaus noch mit dem Eiskratzer behandelt werden muss. Aber Sie werden auf Ihrem Fahrzeug am Morgen sicherlich keine Schneemassen mehr finden, die Sie mit einem Besen zunächst entfernen müssen. Etwas wärmer ist es unter der Überdachung dennoch, sodass Sie sicher sein können, dass Ihr Fahrzeug im Freien der Witterung immer stärker ausgesetzt wäre. Zudem müssen Sie keine Hagelschäden auf Ihrem Dach befürchten. Sie sparen sich durch einen Carport rutschige und vereiste Wege von der Haustür zum Auto und können geschützt auch Einkäufe transportieren. Vor allem im Winter werden Sie den Mehrwert eines Carports schnell zu schätzen wissen. Auch wenn eine Garage als abgeschlossener Raum Ihr Auto noch sicherer aufbewahrt, so bietet der Carport bei Schnee und Eis fast identischen Schutz.

Schützen Sie Ihr Auto im Winter durch eine Garage oder einen Carport, sparen Sie wertvolle Zeit am Morgen. Sie müssen keinen lästigen Schnee vom Fahrzeug befreien und selbst unter einem Carport ist das Freikratzen nur selten nötig.

Wenn Sie Ihr Auto im Winter im Freien stehen haben, werden Sie wissen, wie häufig Sie am Morgen etwas früher raus müssen, um das Fahrzeug von Schnee und Eis zu befreien. An sehr kalten Tagen kann das am Morgen bis zu einer halben Stunde extra Zeit kosten, wenn der Winter sehr streng ist. Falls Sie [...]
Auto im Winter durch Garage oder Carport schützen
14. Oktober 2014
Posted in Bauen,Haus — @ 12:49